Willkommen!

Informationen zur aktuellen Situation [COVID-19]: Aufgrund der aktuellen Lage bleibt unser Haus aufgrund behördlicher Vorgaben zur Eindämmung des Corona-Virus vorerst geschlossen. Leider mussten wir auch die Feierlichkeiten zur 100-Jahrfeier auf 2021 verschieben. Wir werden Sie über aktuelle Entwicklungen, hier auf unserer Webseite, auf dem Laufenden halten.

Herzlich willkommen auf den Seiten des Schullandheims Neuwerk am Turm der Heinrich-Hertz-Schule (ext. Link). Das Heim ist für Schulklassen, Vereine, Jugend-, Feizeit- und Seminargruppen bis zu 48 Personen in der Saison von April bis Oktober buchbar. Als Selbstversorgerheim ohne Bewirtschaftung finden Sie hier die nötige Ruhe und den Raum für Ihre Pläne bei der Gruppenbildung. Hier finden Sie Informationen über unser Haus und den Förderverein. Bei Interesse und Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Schullandheim Neuwerk am Turm

Am 13. Juni 2020 (Vertagt auf 2021, ein genauer Termin folgt) ist Feiern angesagt, es jährt sich zum 100. Mal, dass ein Hamburger Lehrer mit einer Schulklasse eine Freizeit auf Neuwerk verbrachte. Seither wird die ehemalige Vogtscheune auch als Schullandheim benutzt. Sie wollen auch dabei sein? Hier erfahren Sie mehr.

In der Wintersaison 2016/2017 wurde mit großem Aufwand die Renovierung des Sanitärbereichs in Angriff genommen. Zum Abschluss der Arbeiten gab es am 29.04.2017 einen Tag der offenen Tür. Die Bauarbeiten haben unseren Trägerverein die letzten Reserven gekostet, weshalb wir uns über jede kleine Spende von Freunden des Schullandheims freuen würden. Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit unserem Vorsitzenden Steffi Jensen in Verbindung.