Jubiläum 100 Jahre Schullandheim

Seit 1920 fahren Schulklassen aus Hamburg und ganz Deutschland auf die Insel Neuwerk, um bei gesunder Nordseeluft die bewegte Landschaft des Wattenmeers zu erkunden. Unser Schullandheim blickt damit auf eine 100-jährige Tradition zurück. Dieses Jubiläum muss gefeiert werden!

Wir vom Verein Schullandheim Neuwerk am Turm e.V. der Heinrich-Hertz-Schule Hamburg, öffnen daher am Sonnabend, den 13. Juni 2020 die Türen der ehemaligen Vogtscheune und freuen uns über Besucher aus Nah und Fern. Viele Zeitzeugen, ehemalige Schulklassen und sogar der Erste Bürgermeister aus Hamburg haben sich bereits angekündigt.

Programm

Ab 13:00 Uhr Beginn des Festprogramms: Das Schullandheim öffnet seine Türen für interessierte Besucher.

  • Eröffnung der Ausstellung ‚100 Jahre Schullandheim Neuwerk am Turm‘
  • Führungen durch das Schullandheim
  • Tombola mit Losen zu Fragen rund um die Insel Neuwerk

Ab 16:30 Uhr folgt:

  • Grußwort des Ersten Bürgermeisters Dr. Peter Tschentscher
  • Grußwort der Schulleiterin der Heinrich-Hertz-Schule Susanne Hilbig-Rehder
  • Ansprache der Vorsitzenden des Vereins Schullandheim Neuwerk Steffi Jensen
  • anschließend Umtrunk und Fortsetzen des Festprogramms

Um 18:30 Uhr Ende des Festprogramms.

Rückmeldung zu Personenanzahl

Zur besseren Planung von Speisen und Getränken bitten wir um kurze Rückmeldung unter Angabe der teilnehmenden Personen bis zum 30. April 2020 per E-Mail an 100jahre@neuwerkamturm.de

An- & Abreise

Hier haben wir alle benötigten Informationen zur An- und Abreise aufgelistet. Die Kosten für An- und Abreise sind selbst zu tragen.

Per Schiff („MS Flipper“ Cassen Eils )

14:30 Uhr Abfahrt in Cuxhaven (nach Neuwerk)
18:30 Uhr Abfahrt auf Neuwerk (nach Cuxhaven)

>>> Link zu Website
>>> Link zum Fahrplan (PDF)

Per Wattwagen (Familie Griebel)

12:00 Uhr Abfahrt in Sahlenburg (nach Neuwerk)

Wattwagenfahrten Griebel
0 47 21 / 29 0 76
info@husachterndiek.de
http://www.husachterndiek.de

Übernachtungsmöglichkeiten

Aus organisatorischen Gründen können wir an diesem Datum keine Schlafmöglichkeiten im Schullandheim anbieten.

Mögliche Unterkünfte auf der Insel

Hus achtern Diek
Steffan Griebel
http://www.husachterndiek.de
0 47 21 / 29 0 76
info@husachterndiek.de

Nige Hus
Christian Griebel
http://www.inselneuwerk.de
0 47 21 / 29 5 61
info@inselneuwerk.de

Haus Seeblick
Reederei Cassen Eils
http://seeblick-insel-neuwerk.de
0 47 21 / 20 3 60
info@seeblick-insel-neuwerk.de

Das alte Fischerhaus
Werner Fock
http://www.wattfahrten.de
0 47 21 / 29 0 43
info-neuwerk@t-online.de

Leuchtturm Neuwerk
Antje Göttsche
http://www.leuchtturmneuwerk.de
0 47 21 / 29 0 78

Datenschutz Foto- und Filmaufnahmen

Mit der Anmeldung und Teilnahme vor Ort wird dem Veranstalter und den Presse-Vertretern die Erlaubnis erteilt, während des Tags der offenen Tür Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.